Gemeinderat Markus Stoll

Junge Menschen brauchen Perspektiven. Hier leistet die Stadt Innsbruck mit der Unterstützung verschiedenster Bildungsträger einen großen Beitrag. Einen ebenso großen Nutzen erzeugen wirtschaftliche Rahmenbedingungen, die Unternehmen veranlassen sich in Innsbruck niederzulassen oder hier zu expandieren.

„Erst kürzlich konnten wir im Gemeinderat die Weichen für die Ansiedlung des Unternehmens Koch Alpin stellen. Es ist jedes Mal ein Glücksfall für die Stadt Innsbruck, wenn sich innovative Unternehmen in Innsbruck niederlassen und sich hier entwickeln. Dadurch entstehen auch attraktive und hochwertige Arbeitsplätze, die das Image der dynamischen Wirtschaftsstadt Innsbruck fördern und so vor allem jungen Menschen eine gute berufliche Perspektive bietet“, so Für Innsbruck Wirtschaftssprecher GR Mag. Markus Stoll.

Am Mut hängt der Erfolg

„Unsere Wirtschaft lebt auch von Vielfalt und Austausch. Es braucht daher auch Neugründungen von Unternehmen. Selbst wenn das aktuell vielleicht schwieriger erscheinen mag, wünsche ich mir von jungen Menschen auch den Mut, sich mit ihren Ideen selbständig zu machen. Am Mut hängt der Erfolg und vom Erfolg profitieren wir alle“, schließt Stoll.