Gemeinderat Markus Stoll
© A. Dullnigg/IKM

Pünktlich zur Öffnung der Gastronomie wurde die Sanierung der Sonnenterrasse vor der Markthalle eröffnet. Der Stv. Aufsichtsratsvorsitzende der IIG, Für Innsbruck Wirtschaftssprecher GR Mag. Markus Stoll, hat sich vor Ort ein Bild gemacht.

„Einer der schönsten Perspektiven auf Mariahilf und die Nordkette – mit der Erneuerung der Terrasse vor der Markthalle wurde ein wichtiger Schritt in die Attraktivierung gesetzt. Das hilft den ansässigen Gastronomiebetrieben ihren Gästen ein ansprechendes Ambiente anzubieten und dadurch auch mehr Frequenz für die Handelsbetriebe in der Markthalle zu generieren. Insgesamt ist es damit eine sehr sinnvolle Investition“, so Für Innsbruck Wirtschaftssprecher und Stv. Aufsichtsratsvorsitzender GR Mag. Markus Stoll.

Zukunft Markthalle thematisieren

„Man muss kein Techniker sein, um zu erkennen wie es baulich um die Markthalle steht. Es wird eine ernsthafte Auseinandersetzung geben müssen, wohin sich die Markthalle entwickelt, oder ob das ganze Areal samt Marktplatz und Markthallengarage neu entwickelt wird, wie es etwa auch der internationale Architektenwettbewerb Europan aufgezeigt hat. Wegschauen wird nicht mehr lange funktionieren“, sieht Stoll abschließend den Bürgermeister in der Verantwortung.