Stadträtin Christine Oppitz-Plörer

Vollste Unterstützung gibt es für den Vorschlag von Bürgermeister Willi, den Betreibern von Gastgärten auch im Winter eine Öffnung zu ermöglichen. Für Innsbruck würde eine Beschlussfassung im Gemeinderat am Freitag mittragen.

„In der aktuellen Phase ist der Vorschlag für Gastgärten im Winter punktgenau und wird von mir und meiner Fraktion auch vollstens unterstützt. Gemeinsam den Gastronomen über den Winter helfen, ist ein schönes Ziel und ein gutes Signal für eine wirtschaftsfreundliche Stadt“, so Innsbrucks Wirtschaftsstadträtin Mag. Christine Oppitz-Plörer.

Rasche Entscheidung bringt Planungssicherheit

„Für uns ist eine rasche Entscheidung sofort möglich. Zu klären ist lediglich, wie in der Zeit während des Christkindlmarkts vorgegangen werden kann. Gerne können wir bereits im kommenden Gemeinderat am Freitag eine entsprechende Änderung beschließen, um den Unternehmern rasch eine Planungssicherheit zu ermöglichen“, schließt Oppitz-Plörer.