Für Innsbruck Sprecher für Stadtentwicklung Klubobmann GR Mag. Lucas Krackl

Erst kürzlich kündigte Für Innsbruck Klubobmann GR Mag. Lucas Krackl an, einen Mobilen Recyclinghof für die Sperrmüllsammlung an dezentralen Orten einführen zu wollen. Ein entsprechender Antrag wurde mittlerweile im Gemeinderat eingebracht.

„Vielen Innsbruckerinnen und Innsbruckern ist die Möglichkeit, Sperrmüll zwei Mal pro Jahr von der eigenen Liegenschaft/Wohnanlage abholen zu lassen, nicht bekannt. Oft passen diese Termine auch nicht mit den Anforderungen der Bürger zusammen. Ich schlage daher einen mobilen Recyclinghof zur regelmäßigen Versorgung der Stadtteile in der Landeshauptstadt vor. Bei der Problemstoffsammlung funktioniert ein ähnliches Modell schließlich seit einigen Jahren“, so Antragssteller Für Innsbruck Klubobmann GR Mag. Lucas Krackl.

Der gesamte Antragstext kann hier nachgelesen werden!